Ressort
Du befindest dich hier:

"Ich habe noch nie einen Porno geschaut. Echt jetzt!"

Männer tun es, Frauen natürlich auch: Pornos schauen. Aber ist man komisch, prüde, wenn man selbst noch nie, wirklich NIE, einen Porno geschaut hat?

von

"Ich habe noch nie einen Porno geschaut. Echt jetzt!"
© iStockphoto

Jeder macht es. Also: Sollte man glauben. Pornos schauen! Erst vor kurzem schrieb eine WOMAN -Kollegin an dieser Stelle, dass sie seit 10 Jahren Pornos ansieht (und was sie daraus gelernt hat).

Kurze Nachfrage in der Redaktion: "Habt ihr alle schon mal einen Porno gesehen?" Durch die Bank alle: "Klar!" Aber was, wenn man selbst nicht zur Porno-Filmgruppe zählt? Ist man dann jetzt schlechter im Bett? Oder weniger geil? Oder zu prüde für diese Welt? Hmmm. grübelgrübel.

Die Gründe, warum ich bisher keine Pornos geschaut habe:

1

Ich stehe auf echten Sex! Ehrlich, das ist für mich ein echter Grund. Wozu nur zusehen, wenn man es selbst tun kann? Ich brauche den künstlichen Anturner nicht.

2

Porno-Seiten sind mühsam: Werbung hier, Spam da und plötzlich hat man einen Virus. Immerhin keinen echten Tripper – aber Kinder: ein Computervirus ist auch ganz schön mühsam.

3

Pornofilme ausborgen ist eklig: Wer weiß, wo die Hände, die diese DVD-Hülle angegriffen haben, schon waren? Und den schmierig-verschwörerischen Blick vom Videothekar will ich mir eigentlich auch in Zukunft lieber sparen.

4

Ekel-Alarm: Was man so von Hollywood-Filmen und sonstigen Erzählung hört, geht es bei Pornos ganz schön zur Sache. Fraglich, ob man als Hetero-Weibchen die Muschi einer anderen Frau bis ins kleinste Detail sehen will. ICH jedenfalls nicht.

5

Frustration: Sich alleine einen Film anzusehen ist genau so, als ob man sich ein ein Sackerl Schokobons kauft und die Verpackung nicht aufkriegt. Und dann alleine, ohne die Schokobons, auf der Couch sitzt.

6

Prüde? Nein! Bissi g'schamig! Und ja, zu guter Letzt: es wäre mir ehrlich peinlich, wenn ich Pornos schaue. Nicht, weil ich total prüde bin, sondern einfach, weil ich als "Zuschauer" sensationsgeil (im wahrsten Sinne des Wortes) dasitze und Kopfkino stattfindet. Mein Motto: Lieber in eine Bar gehen und Typen kennenlernen. Get more porn in your REAL LIFE!

porno