Ressort
Du befindest dich hier:

Salma Hayeks Ehemann spendet 100 Millionen Euro für Notre-Dame

Nach dem Großbrand der Kathedrale Notre-Dame kündigt Präsident Macron den Wiederaufbau an und erhält Unterstützung einiger Milliardärsfamilien.

von

Salma Hayeks Ehemann spendet 100 Millionen Euro für Notre-Dame
© 2018 Getty Images

Nach dem Großbrand der Kathedrale von Notre-Dame am Montagabend meldeten sich gestern einige Spender und Spenderinnen an. Die Website, auf der man für den Wiederaufbau spenden konnte, war mehrfach überlastet. Auch einige französische Milliardärsfamilien kündigten großzügige Spenden an. Darunter der Luxus-Unternehmer François-Henri Pinault, Ehemann von Salma Hayek.

Macron: "Wir werden Notre-Dame wieder aufbauen"

Auf einen Unterstützer kann der französische Präsident Emmanuel Macron, der bereits den Wiederaufbau der Kathedrale angekündigt hat, mit Sicherheit zählen – Pinault kündigte an, 100 Millionen Euro aus der Familien-Finanzholding Artemis zur Verfügung zu stellen. Der Unternehmer übernahm 2005 die Firmengruppe Kering von seinem Vater, zu der unter anderem die Marken Gucci, Yves Saint Laurent, Bottega Veneta und Brioni gehören. Macrons Spendenaufrufe gehen allerdings über Frankreichs Grenzen hinaus. Auch einige Konzerne kündigten großzügigen Spenden an.

Thema: Society