Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Dattel-Nuss-Chia-Cookies

Ein kleiner Energie-Boost in Form von Cookies hat noch keinem geschadet!

von

Kategorien: Rezepte, Lisi kocht, WOMAN kocht, Kekse

Lisi kocht: Nuss-Sesam-Cookies
© Photo by istockphoto.com
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Dattel-Nuss-Chia-Cookies Zutaten für Stück
2 EL Chia-Samen
0.5 Stk. Zitrone
300 g Buchweizenflocken
1 Prise(n) Salz
30 g Haferflocken
10 Stk. Datteln entkernt
60 ml Kokosöl
60 ml Ahornsirup
150 g Apfelmus
50 g Marillen getrocknet
50 g Cranberries getrocknet
50 g Kürbiskerne
175 g Mandelmus
4 EL Wasser

Zubereitung - Lisi kocht: Dattel-Nuss-Chia-Cookies

  1. Chiasamen mit Wasser anrühren und kurz stehen lassen. Zitrone auspressen.
    Weizen- und Haferflocken im Mixer zu Mehl mahlen. Mit Salz mischen. Datteln sehr klein schneiden.
    Öl in einem Topf erhitzen, Mandelmus und Datteln dazugeben, 3 Min. unter Rühren köcheln lassen.

  2. Die Flockenmischung mit der Mandel-Dattel-Masse, Zitronensaft, Chiasamen, Ahornsirup, Apfelmus und den gehackten Marillen in der Küchenmaschine gut mixen. Sollte die Masse zu trocken sein, noch etwas Kokosöl dazugeben.

  3. Cranberries hacken, Kürbiskerne sehr fein hacken. Unterheben. Aus der Masse Kugeln formen, auf ein Backblech (belegt mit Backpapier) legen und im Ofen bei 180° ca. 20 Min. backen.

  4. Lisi kocht: Nuss-Sesam-Cookies