Ressort
Du befindest dich hier:

Nussige Rezepte

von

Walnüsse, Haselnüsse, Macadamianüsse, Erdnüsse, Mandeln und Co. Es gibt viele verschiedenen Nusssorten und noch viel mehr leckere und vor allem einfache Nussrezepte!


Linzertorte: Originalrezept! © Bild: Thinkstock

Linzertorte: Originalrezept!

Zutaten

200 g Butter, 300 g glattes Mehl, 200 g Staubzucker, 400 g geriebene Haselnüsse, 100 g gehobelte Mandeln, 3 Eier, 1 Zitrone, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 TL Zimt, 1 TL Nelkenpulver, 2 TL Backpulver, 450 g Ribiselmarmelade

Zubereitung

1. Butter und Zucker miteinander verrühren. Dann mit Backpulver, Mehl, Gewürzen und den geriebenen Nüssen vermischen. Die Schale der Zitrone und den Zitronensaft einer halben Zitrone hinzufügen und gemeinsam mit 2 Eiern zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten.
2. Den Teig in eine Folie packen und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten rasten lassen.

3. Den Teig vierteln und mit drei Teilen den Boden in einer Tortenform damit auslegen. Vom vierten Teil ein Stückchen abschneiden, zu einer Rolle formen und am die Torte damit umrunden.
4. Die Ribiselmarmelade mit etwas Rum glattrühren und auf den Nussboden streichen. (Je mehr Marmelade, desto saftiger ist der Kuchen!)
5. Aus dem restlichen Teig dünne Rollen formen und als Gitter über die Marmelade legen.
6. Das dritte Ei verquirlen und das Nussgitter damit bestreichen. Den Rand mit den gehobelten Mandelsplittern bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad Heißluft etwa 40-45 Minuten backen.
Wer Ober-/Unterhitze verwendet kann auf 180 Grad erhöhen.
In der Form auskühlen lassen.