Ressort
Du befindest dich hier:

Nussige Rezepte

von

Walnüsse, Haselnüsse, Macadamianüsse, Erdnüsse, Mandeln und Co. Es gibt viele verschiedenen Nusssorten und noch viel mehr leckere und vor allem einfache Nussrezepte!


Walnussbrot © Bild: Thinkstock

Walnussbrot

Zutaten

600 g Roggenmehl, 350 ml lauwarmes Wasser, 35 g Germ, 3 TL Honig, 150 g Walnusskerne, 1 TL Salz, 1 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Germ und Honig im lauwarmen Wasser auflösen und mit dem Mehl in einer großen Rührschüssel vermischen.
2. Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Gemeinsam mit dem Salz und dem Olivenöl zum Mehl geben und entweder mit dem Knethaken oder dem Handmixer zu einem glatten Teig kneten.
3. Den Teig zu einer Kugel formen und in der Schüssel zugedeckt, an einem warmen Ort, etwa 1 Stunde gehen lassen.
4. Wenn der Teig etwa doppelt so groß aufgegangen ist, herausnehmen, nochmals durchkneten und zu einem Baguette-Wecken formen.
5. Den Wecken in mit Weizenmehl bestäuben und kreuzweise einschneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Im warmen Rohr nochmals 30 Minuten zugedeckt gehen lassen, im Anschluss daran kann er auf mittlerer Schiene bei 190 Grad etwa 50 Minuten goldbraun gebacken werden.