Ressort
Du befindest dich hier:

Nutella-Cheesecake, oida! Dieses Rezept ist ein wahrgewordener Schokotraum!

Wenn Cheesecake und Nutella ein Baby machen, entsteht daraus Magisches. Ohne Übertreibung. Und schnell geht's auch noch! Unser Urteil: Die beste aller Kuchen-Kombis weit und breit!

von

Kategorien: Rezepte, Desserts, Schokolade, Mehlspeisen, Vegetarisch, Nutella

Nutella-Cheesecake, oida! Dieses Rezept ist ein wahrgewordener Schokotraum!
© iStock
Nutella-Cheesecake, oida! Dieses Rezept ist ein wahrgewordener Schokotraum!
150 g Bio-Butter
170 g Zucker
4 Stk. Bio-Eier
1 Prise(n) Salz
etwas Vanilleextrakt
500 g Topfen
500 g Doppelrahm-Frischkäse
60 g Grieß
120 g Nutella

Zubereitung - Nutella-Cheesecake, oida! Dieses Rezept ist ein wahrgewordener Schokotraum!

  1. Weiche Butter zusammen mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben und alles gut vermengen. Mit einer Prise Salz und der Vanille verfeinern.

  2. Topfen, Frischkäse und den Grieß ebenfalls unterrühren. Das Nutella erwärmen, damit es flüssiger ist und unter die Masse heben.

  3. Den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad für gute 55 Minuten backen. Den Backofen währenddessen keinesfalls öffnen und den Cheesecake im geschlossenen Rohr auskühlen lassen.

  4. Für die Deko Pistazien hacken und mit frischen Himbeeren auf dem Kuchen verteilen. Eventuell noch mit Nutella verzieren!