Ressort
Du befindest dich hier:

Nutella-Muffins in der Mikrowelle backen!

Wenn's mal schnell gehen soll: Diese Nutella-Muffins kannst du in deiner Mikrowelle backen. UND sie brauchen nur 1 Minute! #nomnom

von

Wir haben die leckeren Nutella-Muffins schon probiert!

© Video: WOMAN

Ich bin kein Backprofi. Und meistens habe ich auch gar nicht die Zeit einen Kuchen zu backen... (Leider). "Probier doch mal die Nutella-Muffins", meint Kollegin Lisi, die auch als Back-Spezialistin bekannt ist. "Du brauchst nicht mal den Backofen anzuschmeißen." Okay, das klingt verlockend... außerdem ist NUTELLA dabei. Ich habe die blitzschnellen Muffins probiert und ein kleines Video gedreht. Mein Fazit: Das schaffen sogar Kinder.

Hier das Rezept für 4 kleine oder 2 größere Nutella-Muffins:

Zutaten:
- 1 Ei
- 4 EL Mehl
- 4 EL Zucker
- 4 EL Nutella
- 3 EL Milch
- 1 Prise Backpulver

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander vermengen. Teig in Tassen (für die Mikrowelle geeignete) füllen und bei 500 Watt für 1 Minute "backen". Tipp: Jede Tasse einzeln in die Mikrowelle stellen.

Hinweis: Die Backdauer hängt von der Mikrowelle und der Größe der Tassen ab. Bitte beobachte den ersten Muffin ganz genau. Sobald der Teig nach oben aufsteigt und wieder zusammenfällt, kannst du die Mikrowelle ausschalten.

Ein von WOMAN (@womanmagazin) gepostetes Foto am