Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Panna Cotta mit Nutella

Unser neues Lieblingsdessert: Panna Cotta ist an und für sich schon ein reiner Genuss, aber mit Nutella kombiniert wird es himmlisch! Und optisch macht's ebenso viel her!


Nutella Panna Cotta
© Pinterest

Zutaten für 4 Portionen:

Nutellaschicht:

  • 250 ml Schlagobers
  • 25 g Zucker
  • 1 TL pulverisierte Gelatine
  • 125 ml Nutella
  • 1,5 EL Wasser

Vanilleschicht:

  • 250 ml Schlagobers
  • 25 g Zucker
  • 1 TL pulverisierte Gelatine
  • Ausgekratze Vanille einer Schote (wahlweise auch ein paar Tropfen Vanilleessenz)
  • 1,5 EL Wasser

Zubereitung:

Schichten getrennt zubereiten. Zunächst Gelatine im Wasser auflösen. Obers in einem Topf langsam erhitzen (nicht kochen!) und Zucker, danach Nutella oder Vanille einrühren. Mit der Gelatine vermengen und darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen.

Die leicht abgekühlte, aber noch flüssige Nutella-Masse in ein schräg gehaltenes Glas gießen. Im Kühlschrank schräg lagern und durchkühlen lassen bis die Masse ganz fest ist. Danach das Glas in die andere Richtung schräg halten und die Vanillemasse hinzu gießen. Wieder im Kühlschrank auskühlen lassen.

Und so hübsch kann das dann aussehen:

Themen: Rezepte, Desserts