Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Obst- und Gemüse-Sorten haben das meiste Vitamin C

Orangen haben das meiste Vitamin C? Darüber lachen diese Obst- und Gemüsesorten nur!

von

Diese Obst- und Gemüse-Sorten haben das meiste Vitamin C
© iStockphoto.com

Es ist kalt draußen. Alle sind die ganze Zeit am Husten und Schnäuzen. Und allzu schnell steckt man sich ebenso mit einer Erkältung oder gar einer Grippe an, wenn das eigene Immunsystem mal ein bisschen schwächelt. Also kauft man ordentlich Orangen ein, denn die Zitrusfrüchte sind doch besonders reich an Vitamin C, welches wiederum dafür sorgen soll, dass wir nicht krank werden. Aber es gibt zahlreiche Obst- und Gemüse-Sorten, die weitaus mehr schützendes Vitamin C für uns parat halten. Noch dazu handelt es sich dabei sehr oft um Obst und Gemüse, welches im Gegensatz zur Orange auch tatsächlich in Österreich wächst!

Diese Lebensmittel beinhalten besonders viel Vitamin C

  1. Hagebutte: 1250 mg/ 100 g
  2. Sanddorn: 500 mg/ 100 g
  3. Brennessel: 330 mg/ 100 g
  4. Schwarze Johannisbeere: 189 mg/ 100 g
  5. Petersilie: 166 mg/ 100 g
  6. Rote Paprika: 140 mg/ 100 g
  7. Kiwi: 121 mg/ 100 g
  8. Fenchel: 93 mg/ 100 g
  9. Karfiol: 73 mg/ 100 g
  10. Erdbeere: 65 mg/ 100 g
  11. Kohlrabi: 64 mg/ 100 g
  12. Brokkoli: 61,1 mg/ 100 g
  13. Kresse: 59 mg/ 100 g
  14. Zitrone: 53 mg/ 100 g
  15. Spinat: 52 mg/ 100 g
  16. Orange: 50 mg/ 100 g
  17. Kohlsprossen: 47,3 mg/ 100 g
  18. Schnittlauch: 47 mg/ 100 g
  19. Sauerampfer: 47 mg/ 100 g
  20. Weißkohl: 45,8 mg/ 100 g

Je nach Reifegrad und Sorte können diese Angaben variieren.

"Handbuch Nährstoffe: Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung: Alles über Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente" um 39,99 Euro auf Amazon.