Ressort
Du befindest dich hier:

Diese zwei Österreicherinnen sind bei Germany's Next Topmodel 2018 dabei

In wenigen Wochen können wir uns wieder auf kreative Grammatik von Heidi, den Vokuhila von Thomas Hajo und zahlreiche Mädels freuen, die unbedingt Topmodel werden wollen. Darunter übrigens auch zwei Österreicherinnen!


GNTM 2018
© ProSieben/ Martin Ehleben

Ab Donnerstag, den 8. Februar 2018 haben wir einen zweiten Fixtermin in Sachen Trash-TV - neben dem "Bachelor" selbstverständlich: Dann startet nämlich die 13. Staffel "Germany's Next Topmodel" auf ProSieben und 50 junge Mädchen wollen die Gunst von Heidi Klum erhaschen. Denn es kann bekannterweise ja nur Eine geben. Und zwei davon sind diesmal aus Österreich:

Victoria: "Mein Papa ist der Geschäftsführer von Chanel!"

Victoria hat bereits ihren persönlichen Draht zur Modebranche: Denn ihr Vater ist Geschäftsführer bei Chanel in Österreich. Auch wenn sie ihr Luxusleben genießt, möchte die Steirerin, die in Wien lebt, auf eigenen Beinen stehen. Und dieselben probiert sie nun eben am Laufsteg aus. Im folgenden Video erfährst du mehr zur 18-Jährigen:

Zoe: "Ich habe die Schule abgebrochen!"

Und überraschenderweise ist da auch Victorias beste Freundin dabei: Zoe lässt sich nicht unterkriegen, eckt dadurch aber oft an. Warum sie die Schule abgebrochen hat und weshalb die 18-Jährige aus Baden bei Wien anfangs nicht begeistert war, als sie ihre Freundin Victoria beim Casting getroffen hat, erzählt sie im Interview im Video:

Thema: Kino & TV