Ressort
Du befindest dich hier:

Himmlisch: Ofenkartoffel mit Kichererbsen und Tomaten

Ofenkartoffeln mit Sauerrahm und Speck? Das kennen wir schon! Hier kommt eine neue Kombi, die euch aus den Socken hauen wird. Kocht sich quasi von allein!

von

Himmlisch: Ofenkartoffel mit Kichererbsen und Tomaten
© iStock

Zutaten:

  • 4 große, mehlige (Süß-)Kartoffeln
  • 1 Dose Kichererbsen oder 300g selbst gekochte Kichererbsen
  • 3 TL Tahin (Sesammus)
  • Cocktailtomaten
  • Basilikum
  • Chili
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Die Kartoffeln gründlich waschen und mit einer Gabel einstechen. Bei 180 Grad für 45 Minuten in den Ofen geben. Danach die Kartoffeln vorsichtig auseinander schneiden. Mit einem Löffel etwas Kartoffelmasse herauslösen und in eine Schüssel geben. Die Kichererbsen, das Sesammus, Olivenöl und Gewürze gut untermischen. Dabei können die Kichererbsen ruhig ein bisschen zerdrückt werden. Die Masse wieder zurück in die Kartoffeln geben und weitere 15 Minuten fertig backen.

Die Cocktailtomaten waschen, vierteln und die Ofenkartoffeln damit garnieren. Je nach Geschmack etwas Basilikum dazugeben. Wer lieber Süßkartoffeln verwendet, kann statt Basilikum ein bisschen Koriandergrün verwenden. Tipp: Wer Knoblauch mag, kann eine kleine Knoblauchzehe pressen und unter die Kartoffelmasse mischen.

Thema: Rezepte