Ressort
Du befindest dich hier:

OhneDich.at: Liebe und Freundschaft ohne Grenzen

Für den eine ist er ein Ausländer, für die andere der beste Freund: Auf der Website OhneDich.at können alle mitmachen und einem Menschen anderer Nationalität, der ihr Leben bereichert hat, Danke sagen.

von

Liebe ohne Grenzen
© LuminaStock/ iStick/ Thinkstock

Bei den Stichwörtern "Migration", "Zuwanderung" oder gar "Asyl" hat man dank all den damit verbundenen Problematiken, Kampagnen diverser Parteien oder einfach menschlicher Ängste, meist gleich negative Gedanken im Kopf. Vielleicht auch, weil man dann nur die anonyme Masse der "Fremden" im Kopf hat und nicht einzelne Personen mit all ihren Eigenheiten, ihrem Humor, ihrer Liebenswürdigkeit und ihrem Schicksal.

Darauf macht nun die Website Ohnedich.at auf ganz einfache, aber überaus berührende Art und Weise aufmerksam: Jeder und jede, der oder die möchte, kann hier ein Foto hochladen und mit einem kurzen Satz ausdrücken, warum er oder sie einen Menschen mit einer anderen Nationalität schätzt. Oder vielleicht sogar liebt. Weil diese das Leben bereichert und verbessert haben und ohne sie etwas fehlen würde.

Bereits das Durchlesen verbreitet gute Stimmung. Weil es einfach schön ist, zu sehen, was Österreicherinnen und Österreicher an anderen Nationalitäten schätzen. Und weil es dazu so unendlich viel zu sagen gibt, Witziges wie Tiefgründiges.

ohnedich.at

Und vielleicht hast ja auch du etwas beizutragen - die Aktion lädt alle ein, auf simple und lustige Weise Danke zu sagen.

Oder du hast Lust, beim großen Liebesfest LOVE MIGRATION mit opulenten Hochzeitsbankett am 21.09.2014 dabei zu sein? Nähere Infos unter: wienwoche.org/de/312/love_migration

ohnedich.at
Thema: Liebe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.