Ressort
Du befindest dich hier:

Wir wollen gaaaaanz viele Ohrringe!

Je mehr, desto besser, lautet die Devise von It-Girls. Zumindest, wenn es um Ohrringe geht! Denn von Steckern & Creolen kann man nicht genug bekommen.

von

ohrringe
© instagram.com/luvaj

Helix-,Industrial- oder Conch-Piercing: Unglaublicherweise gibt es bis zu 18 verschiedene Stellen, an denen man sich ein Loch durch die Ohren jagen kann! Ja, Ear-Piercings sind gerade megahip. It-Girls machen sich nun sehr viele Gedanken bezüglich der genauen Anordnung des Ohrschmucks, um aus den zwei Lauschern ein Gesamtkunstwerk zu machen. Psst: Es müssen ja nicht alle Ohrlöcher echt sein! Es gibt auch sogenannte Earcuffs oder Ohrmanschetten, die sich einklemmen lassen. Kompetente und geschmackvolle Beratung kann man sich bei Piercingpartys holen, zum Beispiel am 16. Juni bei Silvia Gattin.

Ohrringe
EAR-SPIRATION / Alle Bilder von Instagram.com/luvaj

Die besten Vorlagen für Ohrli-Verschönerung gibt es auf Instagram bei Brian Keith Thompson, dem "Stecher" von VIPs wie Beyoncé und Chiara Ferragni und dem hippen Schmucklabel LUV AJ aus Los Angeles.

Noch mehr hübsche Ohrringe:

Themen: Trends, Schmuck

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.