Ressort
Du befindest dich hier:

Neuer Beauty-Trend: Oil Slick Lippen

Für den Oil Slick Look werden die Lippen nicht mit Lippenstift, sondern mit Eyeliner und Lidschatten geschminkt. Der Effekt ist großartig!

von

Oil Slick Look Lippen

Sieht kompliziet aus, ist aber einfach zu schminken!

© via instagram.com/kasekathleen

Erst kürzlich haben wir euch die coolen #OilSlickNails gezeigt. Eine Nageldesign-Technik, in die wir uns sofort verliebt haben. Die Nägel sehen dabei aus als hätte man sie in schwarzes Öl getaucht. Ihr wisst wie ein Ölteppich im Meer aussieht? Er glitzert in allen Regenbogenfarben. Genau diesen Effekt kreiert man bei den Oil Slick Lippen. Nur hier verwendet man nicht Lippenstift, sondern Lidschatten und Eyliner!

Wie funktionieren die #OilSlickLips?
Du verwendest einen grünen, violetten und blauen Eyeliner. Es gibt sie auch in schimmernden Nuancen. Diesen verwendest du dann wie einen Lipliner. Beginne mit der dunkleren Farbe außen und die helleren Innen. Dann trägst du einen Lippenstift deiner Wahl auf, damit der Lidschatten darauf haften bleibt. Verwende nun schimmernde Lidschatten-Nuancen in Grau, Gold oder Grün und tupfe diese mit einem Pinsel auf den Lippenstift.

Tipp: Der Effekt ist sehr schön, wenn man von außen nach innen hin immer heller wird. (Siehe Bild oben).

Um den Effekt noch zu verstärken, verwende am Schluss einen Lipgloss!

Du kannst aber auch einfach normalen Lippenstift verwenden und den inneren Bereich deiner Lippen mit etwas Lidschatten schminken.

Themen: Lippen, Instagram