Ressort
Du befindest dich hier:

Wie cool sind eigentlich Oil Slick Nägel?!

Wer hätte gedacht, dass ein Öl-Teppich auf unseren Nägeln so hübsch aussieht? Düster und bunt zugleich... WOW! Wir zeigen dir wie der angesagte Oil Slick Look gelingt.

von

OilSlick Nägel

Sieht kompliziert aus, ist aber echt einfach!

© via instagram.com/gildedarrowboutique

Habt ihr schon einmal gesehen, wie es aussieht, wenn Öl ins Wasser gelangt? Ist eine Katastrophe, wenn so ein Ölteppich im Meer schwimmt aber auf unseren Nägeln sieht das einfach traumhaft aus. #OilSlickNails sind momentan ziemlich angesagt! Das Beste daran: Es handelt sich um eine Nageldesign-Technik, die sogar wir hinbekommen!

Auf den ersten Blick sehen die Nägel dunkel (fast schwarz) aus, bewegt man sie aber im Licht, erkennt man ganz unterschiedliche Farben, die wunderbar schimmern.

Wie gelingt der Oil Slick Look?

Für den schimmernden Öl-Look brauchst du verschiedene Metallic-Lacke. Es sollten zumindest drei verschiedene Farbnuancen sein. Auf jeden Nagel gibst du etwa 3-5 Pünktchen der Lacke. Ehe sie trocken sind, fährst du nun mit einem Nageldesignpinsel oder einem Zahnstocher kleine Schlangenlinen am Nagel. Du darfst dabei kreativ arbeiten, denn das Ergebnis muss nicht genau sein. Den überschüssigen Lack an den Rändern entfernst du mit Nagellackentferner. Sobald die Nägel trocken sind, solltest du noch einen glänzenden Top-Coat verwenden.

Ein von Kadi (@kadicarter) gepostetes Foto am

Thema: Nägel