Ressort
Du befindest dich hier:

Olaplex: Haare färben ohne Schäden!

Klingt unglaublich, ist aber wahr: Mit einer neuen Behandlung namens Olaplex kannst du ab jetzt deine Haare färben (sogar bleichen) und sie werden dabei nicht geschädigt!

von

Olaplex Haare blondieren ohne Schäden

Weißblonde Haare, die trotzdem gesund sind? Das geht!

© instagram.com/kim_haberley_hair

Es ist gerade DAS Thema unter Frauen: Haare färben, ohne dass sie geschädigt werden. Möglich macht es das angebliche Wundermittel namens Olaplex. In den USA kennt man es bereits und auch in Österreich soll Olaplex bald ein It-Produkt werden.

Wie funktioniert Olaplex?

Olaplex ist keine Farbe, sondern eine Art Pflege, die von zwei Chemikern aus Kalifornien entwickelt wurde. Es wird in 3 Phasen auf das Haar aufgetragen, um es zu reparieren, ohne dabei mit Silikonen oder Sulfaten zu arbeiten. Vor allem bei Blondierungen wird das Haar stark beansprucht. Mit Olaplex sollen aber Schwefelbrücken, die beim Färbeprozess angegriffen werden, wieder miteinander verbunden werden. So bleibt die Haarfaser stabil und wird nicht geschädigt.

Im Olaplex-Kit enthalten sind drei Fläschchen, die verschieden angewandt werden. Das Erste wird beim Friseur mit in die Farbe gemischt und auf die Haare aufgetragen. Das zweite Fläschchen trägt man nach dem Auswaschen der Haare auf und wirkt wie eine Kur. Das letzte Fläschchen wird dem Kunden mit nach Hause gegeben, um die Haare noch einmal mit den patentierten Olaplex-Wirkstoffen zu pflegen.

Olaplex nur als Pflege verwenden

Es ist nicht zwingend nötig, Olaplex nur beim Haarefärben anzuwenden. Wer trockene, splissige Haare hat, kann das Produkt auch einfach mit Wasser gemischt, ohne Farbe verwenden. Das Haar wirkt dadurch gesund, glatt und glänzend.

Was passiert, wenn man aufhört Olaplex zu verwenden?

Laut Hersteller sollte sich die Struktur der Haare nach Absetzen von Olaplex nicht stark verändern. Auf keinen Fall sollte das Haar "kaputter" werden, als es war. Wir schätzen aber, dass sich das Haar, ähnlich wie bei der Verwendung von silikonhaltigen Produkten, wieder in den eigentlichen Zustand zurückverwandelt, sobald alle Wirkstoffe aus dem Haar heraus gewaschen sind.

Was kostet eine Olaplex-Behandlung?

Wundermittel sind eben nicht günstig. Deswegen startet eine Behandlung mit Olaplex bei ca. 100 Euro. Ob sich die Investition wirklich auszahlt, könnt ihr bald auf WOMAN.at lesen, denn unsere liebe Kollegin Nana lässt sich ihre Mähne blondieren und mit Olaplex behandeln. Ob sie dann wirklich wunderschön und geschmeidig bleibt? Wir werden sehen...

Thema: Haare