Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Olivenölkuchen mit Himbeeren

Ich muss ja eine sagen - so ein richtig flaumiger Kuchen ist schon fein und lässt mein Herz höher schlagen. Daher liebe ich diesen Kuchen, denn flaumiger kann ein Kuchen wohl kaum sein. Und das Olivenöl sowie die Zitronen- und Orangennote gibt dem Kuchen das gewisse Etwas. Unbedingt nachmachen und genießen!

von

Kategorien: Rezepte, Mehlspeisen, Himbeeren, Videos, Lisi kocht, WOMAN kocht, WOMAN-TV

© Video: WOMAN
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Olivenölkuchen mit Himbeeren Zutaten für Stück
210 g glattes Mehl
2 TL Backpulver
2 Stk. Bio-Eier
100 g Kristallzucker
100 ml Olivenöl
150 g Sauerrahm ca. 1/2 Becher
2 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Zitrone Abrieb
1 Stk. Bio-Orange Abrieb
300 g Himbeeren

Zubereitung - Lisi kocht: Olivenölkuchen mit Himbeeren

  1. Mehl sieben, mit Backpulver mischen. Eier trennen. Eiklar mit 50 g Zucker zu Schnee schlagen. Olivenöl langsam in den Dotter rühren. Zucker hinzufügen. Sauerrahm und Vanillezucker einrühren und mit Zitronen- und Orangenabrieb mischen.

  2. Die Mehl- und Eischneemischung langsam und abwechselnd unterheben. Zum Schluss die Himbeeren vorsichtig unterheben.
    Den Kuchen im Ofen bei 150° ca. 1 Stunde backen.
    Herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Danke an GUSTO und die GUSTO KOCHSCHULE, die uns die Küche zur Verfügung gestellt haben.