Ressort
Du befindest dich hier:

Oliven-Fisolen-Salat

Lunch light! Eine coole Sache, wenn’s draußen wärmer ist: knackiger Salat, der satt macht. Wir servieren einen feinen Oliven-Fisolen-Salat, der als reine Beilage viel zu schade ist.

von

Fisolen-Salat mit Oliven.

Yummie! Dieser Salat ist als reine Beilage viel zu schade!

© Thinkstock

Der Sommer kann kommen! Und damit wir unsere Figur nach den aufreibenden Workout-Übungen auch halten, servieren wir uns jetzt den Lunch lieber in der Light-Version: Ales knackig-frischen Salat, der nicht nur wenige Kalorien hat, sondern auch richtig satt macht. Wie diesen feinen Fisolen-Oliven-Salat , der sich wunderbar fürs Büro vorbereiten lässt.

Die Zutaten: 500 g Fisolen, 2 EL getrocknetes Bohnenkraut, Salz, 500 g Tomaten, 125 g Rucola, 100 g Parmesan, 200 g schwarze Kalamata-Oliven mit Stein, Pfeffer. Dressing: 1 Bund Minze, in feine Streifen geschnitten, 1 fein gehackte rote Zwiebel, 2 zerdrückte Knoblauchzehen, 6 EL Zitronensaft, 2 EL Honig, 6 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer


  • Fisolen halbieren, mit Bohnenkraut in Salzwasser 15 Min. garen.

  • Dressing verrühren, abgeschreckte Fisolen darin ziehen lassen.

  • Tomaten achteln, Rucola klein zerzupfen, Parmesan in grobe Späne hobeln.

  • Alles zu den Bohnen geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken..
Thema: Salate