Ressort
Du befindest dich hier:

One-Night-Stand für Single-Frauen!

Sie sind Single und haben Lust auf Sex? Wie wär's mit einem heißen One-Night-Stand! So gelingt's mit Lust und ohne Reue!


One-Night-Stand für Single-Frauen!

Frauen wollen Liebe, Männer wollen Sex?
Das war einmal. Auch (Single-)Frauen genehmigen sich gerne das eine oder andere Abenteuer. Und befriedigen mit zwangloser Gelegenheits-Erotik ihre sexuellen Bedürfnisse.
Und selbst wenn die meisten Singles insgeheim doch von Mr. Right und der großen Liebe träumen: Bis uns der Traummann über den Weg läuft, steht genussvollen Abenteuern nichts im Weg!

In Zusammenarbeit mit WOMAN-Sexpertin Brigitte Moshammer haben wir die wichtigsten Tipps zusammengefasst:

1. Sind Sie startklar?
Haben Sie Lust auf Abenteuer und heiße Nächte ohne Verpflichtung? Ruhen Sie ins sich und haben Ihre Emotionen im Griff? Fein, denn dann sind Sie tatsächlich bereit für One-Night-Stands ohne unangenehme Nachwirkungen.

2. Sicher ist sicher!
Niemals ohne Kondom – auch wenn in der Hitze der Nacht die Verhütungskiste unsexy wirken mag. Bitte immer ein Packerl Gummis ins Handtascherl stecken. Herpes, Aids oder ungewollte Schwangerschaft müssen ja nun wirklich nicht sein!

3. Wer die Wahl hat …
…braucht keine Qual! Sie sind am Zug und suchen sich den passenden Lover! Und: So oft Sie wollen!
Optimalerweise wählen Sie einen Kandidaten, der Ihnen nicht so bald wieder über den Weg läuft. – Kollegen, Ex-Freunde oder der Postbote sind also tabu! Der knuspriger Kerl an der Hotelbar, der sympathische Besucher im Museum oder der Six-Pack-Knabe am Pool – sprechen Sie ihn an!

4. Sagen, was Sache ist
Blickkontakt, in ein Gespräch verwickeln,abschleppen?
Im Grunde ja, beachten Sie jedoch folgendes: Sprechen Sie ihn nur dann an, wenn der Blickkontakt erwidert und eindeutig Interesse signalisiert wird. Achtung: Bitte keine peinlichen und abgedroschenen Flirtsprüche – da stehen Sie doch selbst nicht drauf. Stellen Sie es so raffiniert wie möglich an, dass Ihr Auserwählter trotz aller Offensive glauben kann, dass er Sie gerade erobert hat. Reagiert er im Gespräch auf Ihr Flirten , stellen Sie sobald wie möglich klar, dass Sie keinesfalls nach einer fester Bindung suchen. Somit sind die ersten Spielregeln geklärt.

5. Auf die Bühne
Hotelzimmer, Auto, freie Natur – wählen Sie den Ort des Geschehens, alles ist erlaubt, was gefällt! Ungeeignet sind die eigene oder seine Wohnung. Bewahren Sie lieber Ihre Anonymität und die Möglichkeit, jederzeit zu flüchten, sollte das Date nicht halten, was es verspricht. Daher: Keine persönlichen Daten preisgeben und schon gar nicht die Telefonnummern austauschen. Wenn er will, kann er seine Nummer ja da lassen. So können Sie entscheiden, ob Sie ihn nochmal kontaktieren wollen.

6. Vorsicht, Gefühlsfalle
Nach vollzogenem Akt sollten Sie auf Kuscheln und Plaudereien verzichten – und möglichst rasch einen Abgang machen. Daher nicht über Nacht bleiben. Selbst wenn in Ihnen Gefühle aufgetaucht sein sollten – lieber einmal drüber schlafen. Und am nächsten Morgen mit klarem Kopf nachspüren, was Sie wollen und fühlen. Im Idealfall hat man die schönen Stunden genossen und belässt es dabei.

Natürlich hat so manche große Liebe hat als One-Night-Stand begonnen. Aber das ist eine andere Geschichte …

Redaktion: Petra Mühr

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.