Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: One-Pot-Pasta mit Gemüse, Curry und Tomaten

One-Pot-Pasta-Gerichte sind das Beste, wenn's mal schnell gehen muss. Dieses leckere Rezept ist nicht nur gesund, sondern saut eure Küche nicht komplett ein...

von

Rezept: One-Pot-Pasta mit Gemüse, Curry und Tomaten

So integrierst du easy mehr Gemüse in deinen Essensplan...

© iStock

Zutaten für 2 bis 3 Portionen:

  • 1 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel (oder halbe – je nach Geschmack)
  • 2 bis 3 Tomaten
  • (Dinkel-)Spaghetti
  • Champignons / Brokkoli (optional)
  • Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • Kokosöl
  • Koriander
  • Currypulver
  • Kurkumapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemüsebrühe-Pulver


Zubereitung:

Die Zwiebeln fein schneiden, in Öl anbraten, nach kurzer Zeit die in Würfel geschnittenen Tomaten dazugeben. Inzwischen die Zucchini und die Karotten mit dem Schäler in Scheiben schneiden oder einen Spiralizer verwenden. Die Karotten-Kringel (oder Streifen) in die Pfanne geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Zwiebeln goldgelb angebraten sind, alles aus der Pfanne und in eine Schüssel füllen.

In dieselbe Pfanne etwas Öl geben, den geriebenen Ingwer und die zerdrückten Knoblauchzehen anschwitzen, mit dem Curry- und Kurkumapulver vermengen und sogleich mit ca. 300 ml Wasser ablöschen. Etwas Salz und Gemüsebrühe-Pulver untermischen und die Spaghetti in die Pfanne legen. Das Ganze zugedeckt köcheln lassen, bis die Spaghetti fast al dente sind (ca. 5 - Minuten je nach Nudelart). Das Karotten-Tomaten-Zwiebel-Gemisch sowie die Zucchini untermischen und das Ganze noch ca. 1 bis 2 Minuten anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss den Koriander dazugeben. Fertig!

Spiralizer findet ihr übrigens hier:


Tipp: Auch Champignons und Brokkoli passen wunderbar dazu. Allerdings solltet ihr den Brokkoli aufgrund der längeren Garzeit gleich zu den Nudeln geben bzw. ihn etwas vorgaren. Die Champignons könnt ihr mit dem Tomaten-Karotten-Gemisch anbraten.

Das könnte dich auch interessieren:
Pasta Rezept: Vegane One Pot Pasta

Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Thema: Rezepte