Ressort
Du befindest dich hier:

Onlineshop Net-A-Porter macht jetzt auch in Beauty

Der luxuriöse Fashion gibt es in Kürze auch ausgewählte Beauty-Produkte.


Onlineshop Net-A-Porter macht jetzt auch in Beauty
© Screenshot Net-A-Porter

Künftig beinhalten die edlen schwarzen Schachteln mit der seidigen Geschenksschleife nicht mehr nur Dessous von Stella McCartney ,
Miu Miu -Schühchen oder traumhafte Kleider und Tops der bekanntesten Designer. Sondern auch Aesop, 3 LAB und Le Métier de Beauté. Am 20. März launcht der noble Online-Shop Net-A-Porter erstmals ein Beauty-Department.

Beauty bei Net-A-Porter

Wie auch im Fashion-Segment sollen die ausgewählten Produkte dem hohen Anspruch der kaufstarken Kundschaft genügen. "The Quintessential Edit" lautet das Credo – der Fokus liegt auch sonst schwer zu ergatternden Star-Produkten wie Gesichtsöl von Aesop , BB Cream von 3 LAB und natürliche Lippenstifte von Ilia . In den kommenden Wochen sollen weitere Haar-, Make-up- und Pflegeprodukte sowie auch Nagellacke und Parfums hinzukommen. Bestellungen werden binnen 24 Stunden weltweit zugestellt.

"Nicht nur Schuhe und Taschen, auch Nagellacke und Lippenstifte komplettieren ein perfektes Outfit", so Net-A-Porter -Geschäftsführerin Alison Loehnis.

Der Einstieg von Net-A-Porter in den Online-Verkauf von Beauty-Produkten wird in der Branche interessiert beobachtet. Denn im Gegensatz zu Mode, Büchern und Sportartikeln läuft der Verkauf von Pflege- und Kosmetika im Internet vergleichsweise schleppend. Dass ein E-Commerce-Pionier wie der Luxusshop sich in dieses Segment bewegt, wird als Indiz für einen neuen Verkaufsschub gewertet.