Ressort
Du befindest dich hier:

Orangensaft schützt vor Demenz im Alter

Diese Angst teilen so viele: Im Alter dement zu werden, das eigene Gehirn gehorcht einem nicht mehr, man vergisst irgendwann sogar seine Liebsten. Aber Ernährung spielt dabei eine große Rolle!

von

Orangensaft schützt vor Demenz

Damit das Vergessen nicht zuschlägt...

© simarik/ iStockphoto.com

Es soll tatsächlich schon ein kleines Glas Orangensaft am Tag reichen, um das Gehirn zu schützen. Forscherinnen und Forscher gehen davon aus, dass bestimmte Antioxidantien, die in in Obst und Gemüse vorkommen, das Gehirn vor einer Ansammlung unerwünschter Moleküle schützen können, die für Demenz-Erkrankung verantwortlich gemacht werden. Details dazu erfährst du im folgenden Video: