Ressort
Du befindest dich hier:

ORF-Fashion: Auf diesen Insta-Account hat die Welt gewartet!

Mit dem Slogan "Die heißesten Outfits im Österreichischen Rundfunk" präsentiert der Satire-Account "ORF Fashion" wahre Fashion-Highlights. Zum Kugeln!

von

ORF-Fashion: Auf diesen Insta-Account hat die Welt gewartet!

Das sag' noch einmal jemand, Österreich sei kein Modeland!

© orf_fashion/woman.at

Wir Österreicher sind ja sicher für vieles, aber nach wie vor nicht unbedingt für unseren Modegeschmack bekannt. Uns fehle es an Stil und Mut, wie es oft heißt. Wir würden nie so verspielt oder wild aussehen wie unsere französischen und italienischen Kollegen. Sicher, es gibt nicht DIE Österreicherin. Genauso wenig wie es DIE Französin gibt. Und österreichische Designerinnen wie Julia Skergeth, Anelia Peschev oder Lena Hoschek zeigen sehr wohl, was wir so können und das Potenzial durchaus vorhanden wäre. Aber Klischee ist nun mal Klischee ... und das hat nun mal immer auch einen wahren Kern.

Dieser wahre Kern lässt sich entdecken, sobald man sich nur kurz durch das ORF-Fernsehprogramm zappt. Barbara Karlich-Show und Konsorten sei Dank flimmern uns auf unseren Bildschirmen wahre Fashion-Gustostückerl entgegen. Und eins sei dabei gesagt: An Mut fehlt es uns definitv nicht. Das mit dem Stil ... joah. Das dachten sich wohl auch die Gründer des Insta-Accounts "ORF Fashion", die dort die größten Mode-Schätze des öffentlich-rechtlichen Rundfunks teilen.

Für mehr Realität auf Instagram

Aktuell zählen sie knappe 800 Abonnenten, wir sind aber ziemlich verliebt und sicher, dass da noch einiges geht. Macht mit, sendet ihnen eure Entdeckungen, um dieses kreischend-bunte und teils verstörende Sammelsurium an Mode-Entgleisungen weiter zu füllen! Wunderschön harmlos schafft es der Satire-Account etwas mehr Diversität in unsere sonst so perfekt durchgestylten Feeds zu bringen.

Aber seht selbst:

Thema: Instagram

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.