Ressort
Du befindest dich hier:

Originelle Grusel-Halloween Rezepte

von

Am 31. Oktober heißt es wieder: Trick or Treat! Damit der Abend auch auf dem Tisch schön gruselig und gleichzeitig aber lecker wird: Hier die originellsten Rezepte für Halloween!


Spinnen-Schokomuffin © Bild: Thinkstock

Spinnen-Schokomuffin

Zutaten

Für die Muffins: 140 g Mehl, 60 g Stärke, 200 g Zucker, 1/2 Pkg. Backpulver, 1/4 TL Natron, 125 g weiche Butter, 180 ml Wasser, 60 g Kakao, 2 Eier
Für das Frosting: 125 g Butter, 150 g Frischkäse, 1 Pkg. Vanillezucker, 500 g Staubzucker, und wer möchte: Lebensmittelfarbe (grün, blau, orange)

Zubereitung

Das heiße Wasser mit Kakao vermischen, dann die Eier mit den restlichen Zutaten verrühren und das abgekühlte Kakaowasser hinzufügen. Zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und in Muffinförmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.
Für das Frosting die Butter mit dem Frischkäse und dem Vanillezucker cremig schlagen. 1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen und anschließend den gesiebten Staubzucker unterheben.
In den Spritzbeutel füllen und die Muffings verzieren.
Wer ein Spinnennetz haben möchte, streicht das Frosting glatt auf die Muffin-Oberfläche und zeichnet mit Schokolade ein Spinnennetz darauf.