Ressort
Du befindest dich hier:

Oscars 2012: Prince Albert und Charlene bringen Monaco-Glamour nach Hollywood

Hollywoods High Society wurde bei der Oscar-Verleihung von fürstlichem Glamour überstrahlt. Prince Albert von Monaco brachte seine Gattin Charlene Wittstock zu der Verleihung.

von

Oscars 2012, Prince Albert, Charlene Wittstock, - Oscars 2012: Prince Albert und Charlene bringen Monaco-Glamour nach Hollywood
© Reuters

Damit wandelte der Monegassen-Fürst auf den Spuren seiner verstorbenen Mutter, der Schauspielerin Grace Kelly, die vor 57 Jahren einen Oscar gewonnen hatte.
Die ehemalige südafrikanische Schwimmerin Charlene Wittstock erschien in einer bodenlangen, hellen Robe mit halbtransparentem Top des Schweizer Designers Akris . Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, Charlene würde sich für ein Kleid von Giorgio Armani entscheiden, der auch ihr Brautkleid für die Hochzeit letzten Juli entworfen hatte.
Das elfenhafte Akris -Kleid kann als Hommage an jenes Seidenkleid verstanden werden, in dem Prince Alberts Mutter Grace Kelly 1955 ihren Oscar in Empfang genommen hatte.
Wieder einmal fiel jedoch auf, wie traurig und mitgenommen die schöne Charlene Wittstock an Alberts Seite wirkt. Trotz perfektem Makeups hatte sie tiefe Ringe unter den Augen, ihr Lächeln wirkte aufgesetzt.