Ressort
Du befindest dich hier:

Osterfrühstück: Vegetarische Omelett-Rollen

Egal ob warm oder kalt - diese Spinat-Omelett-Rollen schmecken immer. Und ganz besonders gut passen sie auf die Ostertafel zum Osterbrunch.

von

spinatomelett
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

100 g frischer Blattspinat
2 kleine Schalotten
4 Eier
4 EL Milch
1 Prise Muskatuss
Salz & Pfeffer
2 EL Butter
1 Handvoll Petersilie (grob gehackt)

ZUBEREITUNG

Spinat waschen, trocken tupfen und etwas hacken. Schalotte schälen und sehr klein Würfeln. Eier und Milch miteinander vermischen. Butter erhitzen, Schalottenwürfel darin glasig anbraten. Spinat dazugeben und anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer sowie einer Prise Muskatnuss abschmecken. Dann die Eier-Milchmasse und Petersilie dazugeben und kurz verrühren, dann bei schwacher Hitze 2-3 Minuten stocken lassen.

Dann das Omelett umdrehen, idealerweise einfach in eine zweite, gleichgroße Pfanne mit Butter und nochmals 2-3 Minuten anbraten.
Kurz etwas abkühlen lassen und danach zu einer Rolle formen.
Diese Masse ist für eine sehr große Pfanne gedacht. Ansonsten macht man einfach 2 Rollen hintereinander aus der Masse.

spinatomelett