Ressort
Du befindest dich hier:

Was du für den perfekten Osterbrunch brauchst

Du planst einen tollen und riesengroßen Osterbrunch? Dann sollten folgende Dinge auf keinen Fall fehlen!

von

osterlamm
© Photo by istockphoto.com

1. Osterdeko
Egal ob Osterhennen oder Oster-Eierbecher aus Keramik, bunte Ostereier oder kleine Schokoeier sowie Zuckereier für die Tischdeko - es passt einfach alles.

2. Blumen
Frühlingshafte Blumen sind das absolute Must-Have für die Ostertafel. Idealerweise kaufst du bunte Tulpen. Sie sehen einfach großartig und total frühlingshaft aus. Auch schön sind gelbe Märzenbecher, oder Narzissen die man im gesamten Speisezimmer rund um den Tisch aufstellt.

3. Osterlamm
Ein süßes Osterlamm ist traditionell und lecker und darf zu Ostern einfach nicht fehlen.

osterlamm

4. Gekochte, bunte Ostereier
Was wäre Ostern ohne das berühmte Eierpecken?! Daher dürfen auch bunte Ostereier auf keinen Fall fehlen. Und was braucht man dazu? Richtig: Salz, Pfeffer, Butter, Schwarzbrot und Schnittlauch. Lecker!!!!!

5. Brioche, Osterstriezel, Osterkranz
Ein frischer Hefezopf mit Butter, Marmelade oder Nutella. Ohhhh, das lieben wir! Und daher muss auch das unbedingt auf die Ostertafel. Hast du den Osterstriezel schon einmal probiert? Probier doch einmal das tolle Rezept von Foodbloggerin Karin Stöttinger!

osterlamm

6. Tischdecke und Servietten
Die passende Frühlingshafte Tischdecke, oder Tischsets sowie Oster-Servietten peppen den Tisch gleich noch um einiges auf.

7. Osterschinken & Brot
Traditionell gibt es zu Ostern auch immer den köstlichen Osterschinken sowie das "Weihbrot", also ein großes Fladenbrot.

8. Eierspeise, Omelett, Kaffee, Milch
Da sich Ostern alles um Ei dreht, darf es daran nicht Mangeln. Egal ob als Spiegelei, als Omelett oder als Eierspeise. Es darf alles auf den Tisch. Und weil ein Brunch mit Kaffee in Form von Cappuccino und Co am besten schmeckt, ist es auch ratsam viel Milch zu kaufen. Alle Teetrinker dürfen natürlich auch dazu greifen.

9. Ostertorte
Auch eine Ostertorte macht sich auf dem frühlingshaften Ostertisch ganz besonders gut. Und weil der Osterhase gerne Karotten isst, probier' doch einfach mal diesen Karottenkuchen aus!

10. Frische Säfte & Smoothies sowie Gemüse wir Gurken, Radieschen, Tomaten und Paprika
Ein frisch gepresster Orangensaft hat schon was. Und selbstgemachte oder auch gekaufte Smoothies geben uns den leckeren Kick. Außerdem neben Käse, Schinken, Butter, Aufstriche und Co auch nicht auf das Gemüse vergessen, wie Radieschen, Karotten, Gurken, Tomaten und bunte Paprikastreifen.

11. Oster-Cake-Pops
Cake-Pops sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch so. Außerdem kann man sie schnell und einfach vernaschen. Cake-Pops zubereiten und die weiße Schokolade mit Lebensmittelfarbe einfärben.

osterkekse

12. Last but not least: Sekt!
Ein Brunch ohne Sekt? Undenkbar! Na dann FROHE OSTERN und PROST!

Tipp: Mit etwas Musik wird die Stimmung gleich noch viel besser.

osterbrunch

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .