Ressort
Du befindest dich hier:

Süße Oster-Cupcakes

Ich liebe Ostern, weil man da vor allem in der Süßspeisen-Küche so überaus kreativ und verspielt sein kann. Diese Schoko-Cupcakes mit Marzipan-Küken sind der beste Beweis dafür.

von

cupcakes schokolade
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

Muffinsteig
225 g Mehl
1 Prise Salz
20 g Kakaopulver
10 g Backpulver
4 Eier
100 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
100 g weiche Butter
80 ml Milch
100 g Zartbitterschokolade

Weißes Topping (äußeres Nest)
200 g Staubzucker
1 gr. Eiweiß

Dunkles Topping (Nest)
200 g Staubzucker
1 gr. Eiweiß
braune Lebensmittelfarbe

Küken
gelbes Marzipan (man kann auch weißes Marzipan kaufen und dieses mit gelber Lebensmittelfarbe einfärben)
oranges Fondant
Mohnkörner für die Augen

ZUBEREITUNG

Ein Muffinsblech mit Muffinsförmchen auslegen und den Ofen auf 180° vorheizen.
Mehl Salz, Kakao und Backpulver gut vermischen. Butter mit Zucker und Vanillezucker sehr cremig rühren. Eier nach und nach hinzugeben. Die Masse soll schön schaumig (beinahe weiß) werden. Milch einrühren. Schokolade schmelzen und auskühlen lassen. Ebenfalls in die Eiermasse rühren.Zum Schluss die Mehl-Backpulvermischung unterheben. Dann den Teig auf die Muffinsförmchen aufteilen. Im Ofen ca. 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für das weiße Topping Staubzucker mit Eiklar steif schlagen. Ebenso für das zweite Topping, allerdings kommt hier braune Lebensmittelfarbe hinzu. In Spritzsäcke füllen und die Muffins damit verzieren.

Für die Küken aus der Marzipanmasse kleine Kügelchen formen. Das Fondant dünn ausrollen und Schnäbel formen. Die Mohnkörner sollen die Augen der Küken sein. Küken in die Nester setzen und am besten sofort servieren. Wer sie nicht sofort vernaschen will, sollte die Muffins im Kühlschrank aufbewahren.

cupcakes schokolade