Ressort
Du befindest dich hier:

3 leistbare Outfit-Kombis, die immer teuer aussehen

Dein Budget lässt teure Accessoires und Mode nicht zu? Wir haben drei Outfit-Kombinationen, die leistbar sind - und immer hochwertig aussehen.


3 leistbare Outfit-Kombis, die immer teuer aussehen
© Instagram/ChiaraFerragni

Leider haben wir kein unbegrenztes Budget wie Modebloggerin Chiara Ferragni, mit dem wir uns permanent neue Kaschmir-Cardigans, Schuhe im Wert eines Kleinwagens oder Kleider quasi direkt vom Laufsteg kaufen können. Wir sagen das völlig ohne Neid, es ist einfach so.

Also halten wir weiter bei den bekannten Retailern Ausschau nach zeitlosen oder trendy Teilen. Nur kann es manchmal wirklich schwierig sein, budgetfreundliche Käufe hochwertig wirken zu lassen.

Der Schlüssel, um leistbare Mode exklusiver und teurer zu inszenieren? Eine Kombination bestimmter Stile und Silhouetten ergibt einen sofortigen Chic-Effekt!

OUTFIT-KOMBI 1: ROLLKRAGEN UND ROCK

1

Ein schwarzer, simpler Rollkragen sieht immer elegant aus. Wenn du ihn in Kombination mit einem Rock (A-Linie, mit verspielten Fransen oder einer tollen Musterung) kombinierst, erhältst du sofort ein hochwertig wirkendes Outfit.

OUTFIT-KOMBI 2: DARK DENIM UND BOOTIES

2

Jeans in dunkler Waschung sehen immer hochwertiger und teurer aus als helles Denim. Eine leichte Bootcut-Silhouette passt ausgezeichnet zu Booties, deren Schaft schmal am Bein liegt oder knapp über dem Knöchel endet.

OUTFIT-KOMBI 3: BLUSE UND ETUIKLEID

2

Eine klassisch geschnittene weiße Bluse kommt nie aus der Mode – und sieht sowohl zu Rock und Dark Denim toll aus (siehe oben). Außerdem eignet sie sich perfekt für eine Day-2-Night-Kombi. Unter einem schmalen Etuikleid getragen macht sie dieses Office-tauglich. Abends schlüpfst du einfach aus der Bluse und bist perfekt fürs Dinner gekleidet.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.