Ressort
Du befindest dich hier:

Paarweise bloggend: Broken Cookies

Nicht alle Fashion-Blogs werden von stylishen Einzelgängerinnen geführt. Als modisches Paar präsentieren sich Sabinna und David auf Broken Cookies.

von

Paarweise bloggend: Broken Cookies
© Broken Cookies

Die virtuellen Brösel, die uns Sabinna und David regelmäßig auf ihrem gemeinschaftlich geführten Blog Broken Cookies präsentieren, reichen meist für üppige, modische Leckereien und Inspirationen aus. Und daher freuen wir uns stets auf die Outfit-Posts der russisch-stämmigen, in London Modedesign studierenden Sabinna, die ihren David jedoch in Wien gefunden hat.

Der Style-Fokus mag auf dem weiblichen Part des Blog-Duos liegen, aber irgendjemand muss die gelungen Fotos ja schließlich auch schießen. Und somit baten wir beide Teile des erfolgreichen Blogs - ob vor oder nur manchmal vor der Kamera - zum Interview:

WOMAN: Wer ist Broken Cookies?
Sabinna und David: Hinter Broken Cookies stehen wir, Sabinna und David, ein Paar und Modeliebende.

WOMAN: Was ist Broken Cookies?
Sabinna und David: Broken Cookies ist unsere kleine Welt, die wir durch unsere Alltagsgeschichten und Fotos kreieren. Es dreht sich um all die Dinge, die wir lieben und schätzen.

WOMAN: Wann und warum habt ihr angefangen zu bloggen?
Sabinna und David: Wir bloggen seit August 2010. Als wir angefangen haben, war uns noch nicht ganz bewusst, was wir da eigentlich machen. Wir wollten einfach nur unsere Fotos und Eindrücke mit anderen teilen.

WOMAN: In welchem Alter habt ihr begonnen, euch für Mode zu interessieren? Und gab es vielleicht einen bestimmten Anlass dazu?
Sabinna: Auch wenn das wahrscheinlich komisch und unwahr klingt: Mehr oder weniger seitdem ich auf der Welt bin. Meine Oma hat neben ihrem Job als Lehrerin auch als Schneiderin in der damaligen UdSSR gearbeitet. Von klein auf hat sie mir alle möglichen Dinge über Kleidung und Mode beigebracht. Alle meine Puppen hatten nur selbstgemachte Kleidung und auch ich habe fast ausschließlich Sachen getragen, die meine Oma für mich genäht hat.

WOMAN: Was hat sich in eurem Leben dank dem Blog verändert?
Sabinna und David: Die Kommunikation mit der Außenwelt ist nun anders. Es ist vollkommen normal geworden, unseren Leserinnen und Lesern zu erzählen, was wir anziehen, essen oder wo wir hinfahren. Außerdem haben wir durch unseren Blog viele neue Bekanntschaften geschlossen und spannende Events erlebt.

WOMAN: Welche Fashion-Sünden verbergen sich in eurem Kleiderschrank oder zumindest in eurer Erinnerung?
Sabinna: Als Teenager hatte ich einen Kleiderkasten voller Sünden. Mit den Jahren habe ich es geschafft meinen Geschmack zu festigen und kann nun voller Stolz sagen, dass sich keine Mode-Sünden in meinem Kasten verbergen. :)
David: Ich hatte immer schon einen eher klassischen Geschmack, dadurch halten sich meine Fashion-Sünden in Grenzen.

WOMAN: Wurdet ihr schon einmal auf der Straße erkannt? Und wenn ja, wie war das erste Mal?
Sabinna und David: Das erste Mal wurden wir in London auf der Straße erkannt. Ein Mädchen ist auf uns zugekommen und hat gesagt: "I love your blog so much, I check it every day for new updates." Wir haben nicht gleich begriffen was gerade passiert ist, da wir damals den Blog erst seit einem halben Jahr hatten und der Überraschungseffekt natürlich groß war. Heutzutage passiert es uns in Wien immer öfter, dass Leute in Lokalen und Clubs auf uns zu kommen. Vor allem wenn wir zu zweit unterwegs sind, werden wir leicht erkannt. Erst kürzlich hat uns eine unserer Leserinnen erkannt und Drinks mit der Notiz: "For 2 lovely Cookies" zukommen lassen. Das war extrem rührend. :)

WOMAN: Gibt es aktuell etwas aus den Bereichen Mode oder Beauty, das ihr unbedingt haben möchtest und vielleicht schon darauf spart?
Sabinna und David: Wir haben das Glück, dass wir zu sehr vielen Designer Sample Sales in Paris eingeladen werden. Als nächstes steht der Dior Sample Sale vor der Tür, dafür wird natürlich fleißig gespart. :)

WOMAN: Ihr betreibt ein Blog, Accounts auf Facebook, Twitter, Instagram,.. – aber was bevorzugt ihr davon und warum?
Sabinna und David: Wir sind auf all diesen Plattformen vertreten, auf manchen etwas ehrgeiziger als auf anderen. Unsere Facebook-Seite geht eigentlich am besten, wir haben über 3.000 Fans und einen Reach von über 60.000, was für uns natürlich fantastisch ist. Facebook ist außerdem eine der wichtigsten Traffic-Quellen für unseren Blog. Twitter hingegen geht eher mühsam voran. Im Großen und Ganzen fehlt uns einfach die Zeit, alle Kanäle intensiv zu betreuen.

WOMAN: Was macht ihr abseits des virtuellen, also quasi im „realen“ Leben?
Sabinna: Ich studiere Modedesign an der Central Saint Martin in London und bin im Moment auf Arbeitsjahr, welches ein Teil des Studiums ist. Im Rahmen dieses Arbeitsjahres habe ich bis jetzt in der Designabteilung bei Christian Dior Couture in Paris gearbeitet. Im Mai wechsle ich zu Mary Katrantzou in London. Auch dort werde ich im Womenswear Design tätig sein.
David: Ich habe kürzlich mein Studium an der WU Wien abgeschlossen und arbeite im Moment im Information Management bei einem Wiener Unternehmen. Ende September beginne ich dann mein Masterstudium in Computer Science in London.

WOMAN: Welche Blogs oder Websites lest ihr selbst gerne?
Sabinna und David: Im World Wide Web gibt es eine Vielzahl an wundervollen Blogs. Unsere Favourites sind www.fashionpicanteria.blogspot.com, www.notorious-mag.com, www.ilkavontorok.blogspot.com, www.teaandtwigs.de, www.cupofcouple.com und natürlich www.love-aesthetics.blogspot.com.

WOMAN: Wenn ihr euch jede Kooperation aussuchen könntest mit eurem Label nach Wahl – was würdet ihr gerne machen?
Sabinna und David: Wir haben schon mit einigen Firmen kooperiert und wir schauen immer, dass diese zu unserem Style passen. Für uns ist es nicht wichtig, möglichst viele Samples oder Kleidungsstücke abzuräumen, sondern unseren Blog langfristig authentisch zu halten. Falls wir uns einen Partner aussuchen könnten: Zu ein paar Taschen von Prada würden wir nicht nein sagen. ;)

WOMAN: Wo soll es hingehen mit eurem Blog?
Sabinna und David: In die Zukunft! Wir haben im Moment einige interessante neue Projekte am Laufen, aber auch privat haben wir eine spannende Zeit vor uns.

Thema: Modeblogs

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.