Ressort
Du befindest dich hier:

Einfach (&) lecker: Palatschinken

Palatschinken schmecken uns mit Marmelade, Nutella, Eis und Obst, aber auch pikant mit Käse, Lachs und Gemüse ganz besonders lecker. Und mit diesem einfachen Basis-Palatschinkenteig-Rezept, gelingen alle Varianten garantiert. Da steht der nächsten Palatschinken-Party nichts mehr im Wege.

von

palatschinkenteig, palatschinken, teig für palatschinken, süße palatschinken, pikante palatschinken, crepes, pfannkuchen
© Photo by Olha_Afanasieva/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

400 ml Milch
200 g glattes Mehl
Prise Salz
4 Eier

ZUBEREITUNG

Für den Teig Milch mit Eiern versprudeln und mit dem gesiebten Mehl glatt rühren. Es sollten dabei keine Klumpen entstehen, daher gut mit dem Schneebesen rühren. Sollte dennoch die Masse etwas verklumpt sein, gießt man sie einfach durch ein Sieb.
Dann eine Prise Salz hinzugeben und fertig ist der Basisteig!

Wer garantiert süße Palatschinken macht, kann nun 1 Pkg. Vanillezucker und die Schale von 1/2 Zitrone hinzugeben.
Dann wird eine beschichtete Pfanne dünn mit Margarine oder Sonnenblumenöl (besser ist allerdings Margarine) bepinselt, sodass man die Palatschinken herausbacken kann.
Bei Palatschinken gilt IMMER: Je dünner, desto besser. Also mit dem Schöpflöffel nicht zu viel Teig in die Pfanne gießen und gleichmäßig verteilen. Hier empfiehlt sich eine lockere, leichte, Schwenkbewegung aus dem Handgelenk ;-)
Damit man weiß, ob man die Palatschinke bereits wenden kann, wackelt man mit der Pfanne herum. Sobald der Teig nicht mehr am Boden anklebt, kann man die Palatschinke entweder mit einem Pfannenwender, oder mit der berühmten "Palatschinken-Schupf-Methode" wenden.

Sollte der Teig zu dick sein, gibt man einfach noch etwas Milch hinzu. Wenn er zu flüssig wird, hilft man sich mit einer Prise zusätzlichem Mehl.
Und keine Sorge: Die erste Palatschinke wird meistens nie so schön - aber gut schmecken tut sie garantiert!

Für die süße Füllung
Beeren mit Frischkäse und Staubzucker
Nutella
Marillenmarmelade, Erdbeermarmelade, Himbeermarmelade
Bananen
Vanilleeis mit Schokosauce und Schlagobers
Topfencreme
Joghurtcreme
...
Hier ist alles erlaubt!

Für die pikante Füllung
Lachs mit Frischkäse und Salatblättern
Spinat mit Schafkäse
Paprika mit Gemüsedip
Schinken und Käse
und worauf man einfach Lust hat!

palatschinkenteig, palatschinken, teig für palatschinken, süße palatschinken, pikante palatschinken, crepes, pfannkuchen