Ressort
Du befindest dich hier:

Pancaking: Mehr Volumen für deinen Zopf

Dein Zopf gleicht einem dünnen Würstchen? "Pancaking" nennt sich die Flechttechnik, mit der du sofort mehr Volumen in deinen Haarzopf zauberst.


Pancaking: Mehr Volumen für deinen Zopf

So viel Volumen willst du auch!

© Instagram

So. Es ist wieder soweit. Hass. Neid. Grant. Denn wenn ich mein Haar flechte, dann sieht es immer wie ein trauriges dünnes Würstchen aus. Dabei habe ich gar nicht mal dünnes Haar. Es kommt nur bei einem Zopf nie wirkliches Volumen zusammen.

Und nun der Grund für meinen Grant: INSTAGRAM. Was sonst. Wo man hinschaut, überall traumhaft voluminöse Flechtfrisuren. Dicke Zöpfe, die schwer auf die Schultern fallen.

Wie machen die das nur? Haarteile? Zum Teil bestimmt. Der eigentliche Trick heißt aber: Pancaking. Wiewas? Pancaking? Wie Palatschinken? Ja. Dabei wird erst ein Zopf geflochten, dann werden die Haarsträhnen aufgelockert und etwas in die Breite gezogen. Schon erscheint der Zopf voluminöser.

Aber mal besser Schritt für Schritt:

1

Natürlich, wenig verwunderlich: Haare flechten! Das Feine: damit der Zopf schön Volumen gewinnt, musst du ihn nicht besonders ordentlich flechten. Schlampig hilft in diesem Fall!

2

Nun den fertigen Zopf mit einem kleinen, durchsichtigen Haargummi am Ende fixieren.

3

Zum Schluß ziehst du die geflochtenen Strähnen ein klein wenig heraus (nimm immer nur dünne Strähnchen) und zupfst sie in die Breite. Eben wie einen Palatschinkenteig. Achtung: immer von unten nach oben arbeiten, damit die Proportionen stimmen. Mit Haarspray fixieren, fertig.

Und hier haben wir noch ein paar wunderhübsche Inspirationen für euch:

You can make a difference #dutchienspiration #hairinspiration #hairstyle #hair #hairbraid #braided #fishtail #blond

Ein von Dutch Inspiration (@dutchienspiration) gepostetes Foto am

𯁁𯼼𯁁𯼼𯁁𯼼𯁁𯼼#fishtail

Ein von Louïs• (@luisamangraviti) gepostetes Foto am

Gorgeous hairstyle by @tay_hair_styles!𯖖

Ein von Hairstyle Community (@hairstylecommunity) gepostetes Foto am