Ressort
Du befindest dich hier:

Suchbild: Was versteckt sich hinter dem Flimmern?

Hast du es schon entdeckt? Der russische Künstler Ilja Klemencov hat in diesem Flimmerbild ein Tier versteckt - und dazu eine wichtige Botschaft.

von

Suchbild: Was versteckt sich hinter dem Flimmern?

Ilja Klemencov: Flimmerbild mit Botschaft

© Ilja Klemencov

Na? Hast du ihn entdeckt? In diesem grafischen Zickzack-Flimmerbild des russischen Grafikers Ilja Klemencov ist ein kleiner Panda versteckt. Du hast ihn noch nicht gefunden? Dann ein kleiner Tipp: Entferne dich im 90-Grad-Winkel etwas von deinem Bildschirm. Kannst du den Panda auf dem Suchbild jetzt sehen?

Bei der Grafik, die bereits millionenfach im Internet geteilt wurde, handelt es sich nicht allein um ein Spaßbild – damit einher geht auch eine wichtige Botschaft. Denn das Bild hat den Titel „They can disappear“ (dt. „Sie können verschwinden“) und unterstützt die Bemühungen des World Wide Fund for Nature (WWF), den Großen Panda zu schützen.

Ilja Klemencov: "Mit dem Flimmerbild verdeutliche ich: je näher der Mensch dem Tier kommt, desto gefährdeter ist es." Tatsächlich leben nur mehr 1.600 Große Pandas in China und Vietnam in freier Wildbahn. Damit gilt das Tier als stark gefährdet und steht auf der Roten Liste der aussterbenden Arten.

Thema: Internet-Hype

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .