Ressort
Du befindest dich hier:

Papa Aniston zieht bei Jen und Justin ein

Weil er sein Haus verkauft und noch keine neue Bleibe gefunden hat, zieht Papa Aniston bei Töchterchen Jennifer und ihrem Lover Justin ein.

von

Papa Aniston zieht bei Jen und Justin ein
© GettyImages

Das ist doch mal eine vorbildliche Tochter: Jennifer Aniston nimmt ihren Vater bei sich zuhause auf, da dieser sein Haus bereits verkauft, bisher aber noch kein neues Zuhause gefunden hat. Der 80-Jährige kommt aber nicht alleine, denn er hat seine zweite Ehefrau gleich mit im Gepäck.
Ein überaus großzügiges Angebot, das Jennifer ihrem Vater und seiner Frau entgegenbringt. Doch einer hat offenbar Einwände: Jennifers Verlobter Justin Theroux. Allerdings hat er hier nicht viel zu sagen, denn laut einem Interview mit demNational Enquirer habe Justin kein Recht, die Entscheidung in Frage zu stellen.

Noch sind sie ein Liebespaar: Jennifer Aniston und Justin Theroux

Vielleicht war Jennifer's Entscheidung auch eine Trotzreaktion, denn immerhin war der 42-Jährige in den vergangenen Wochen wegen eines Filmprojekts lange Zeit an der Ostküste, weshalb seine Verlobte sich alleine die Zeit totschlagen musste.
Wie das Zusammenleben funktioniert, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Allerdings ist Justin angeblich bereits jetzt von seinem Schwiegervater in spe genervt, denn dieser bombadiert den Schauspieler mit vielen Fragen zur bevorstehenden Hochzeit und dem Wunsch nach Enkelkindern.

Bleibt nur zu hoffen, dass Papa Aniston bald eine neue Bleibe findet, damit die geplante Traumhochzeit auch tatsächlich noch stattfinden wird.