Ressort
Du befindest dich hier:

Überraschend: An dieser Stelle hält Parfüm am besten!

Wo trägst du dein Parfüm auf? Am Hals, an den Handgelenken? Wir verraten dir, an welcher Stelle deines Körpers der Lieblings-Duft am längsten hält.

von

Überraschend: An dieser Stelle hält Parfüm am besten!
© Instagram/gooseberryintimates

Handgelenke, Hals. An diesen Stellen tragen wir unseren Lieblings-Duft meistens auf. Aber Achtung: Gerade im Sommer solltest du das Parfüm nicht auf den Hals sprühen! Die in manchen Parfums enthaltenen Alkohol-Stoffe können lichtsensibilisierend wirken und zu bleibenden Pigmentflecken auf der Haut führen.

Wenn du möchtest, dass der Duft ganz besonders lange hält, dann haben wir jetzt von einer Parfümeurin einen besonderen Trick gelernt: Sprühe den Duft in den Bauchnabel!

An dieser Stelle hält der Parfüm-Duft am längsten

Das klingt zwar sonderbar, hat aber einen logischen Grund: Im Bereich des Bauchnabels entwickelt dein Körper besonders viel Wärme (sogar noch mehr als an den Pulsadern und am Hals). Die Duftessenzen können sich dadurch besser entwickeln, der Geruch des Parfüms ist intensiver. Da diese Stelle meistens durch Kleidung bedeckt ist, verfliegt der Duft auch nicht so schnell.

So versprühst du vor allem im Sommer einen herrlichen Duft, der ganz besonders lange hält!

Thema: Parfum