Ressort
Du befindest dich hier:

OK. Pierce Brosnan hat einen verdammten Model-Sohn – und wir wollen ihn daten!

Auch mit zunehmendem Alter hat der Schauspieler nichts von seinem Charisma verloren. Doch jetzt wird Pierce auf dem roten Teppich von einem deutlich jüngeren Mann quasi in den Schatten gestellt – und zwar von seinem Model-Sohn Paris Beckett.

von

OK. Pierce Brosnan hat einen verdammten Model-Sohn – und wir wollen ihn daten!
© instagram paris.brosnan

Dass der ehemalige James-Bond-Darsteller nicht die hässlichsten Kinder zeugen würde, hätte uns eigentlich klar sein müssen. Nesthäkchen Paris überrascht uns dann aber doch ein bisserl. Der gerade mal 18-Jährige ist bereits Model, und lässt seinen charismatischen Schauspiel-Papa ganz schön alt aussehen...
Paris Beckett Brosnan ist der jüngste Sohn von Pierce und Keely Shaye Brosnan. In seinem jungen Alter hat er es schon auf einige Titelblätter geschafft. Denn genau wie sein vier Jahre älterer Bruder Dylan arbeitet Paris als Model.

Und weil's noch unfairer geht, hat Paris auch noch kreatives Talent. Paris ist nämlich Filmemacher. Erst kürzlich wurde seine Kurzdoku über die Bemühungen der Vereinten Nationen, den Hunger von Kindern in Sri Lanka zu bekämpfen, veröffentlicht. Ist es vermessen zu sagen, dass wir plötzlich einen solchen Jungspund daten wollen?

Pierce Brosnans bewegete Familiengeschichte

Die australische Schauspielerin Cassandra Harris war die erste Frau von Pierce Brosnan. Sie starb 1991 an Krebs. Brosnan und sie hatten 1980 geheiratet, woraufhin der Ex-James-Bond die zwei Kinder (Tochter Charlotte starb 2013 ebenfalls an Krebs) aus der ersten Ehe von Harris adoptierte. Das Paar hat zusammen außerdem den 35 Jahre alten Sohn Sean.
2001 gaben sich schließlich Brosnan und Keely Shaye das Jawort. Mit der Journalistin hat er die beiden Söhne Dylan und Paris.