Ressort
Du befindest dich hier:

PFW 2014: Valentino

Für ihre Herbst-/Winterkollektion 2014/2015 für Valentino ließen sich die Designer Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli von drei italienischen Künstlerinnen der späten 60er- und frühen 70er-Jahre inspirieren.

von

  • Paris Fashion Week 2014: Valentino.

    Bild 1 von 10 © Pascal Le Segretain/Getty Images
  • Paris Fashion Week 2014: Valentino.

    Bild 2 von 10 © Pascal Le Segretain/Getty Images

Inspirationsquelle für die Herbst-/Winterkollektion 2014/2015 waren Carla Accardi, Carol Rama sowie Giosetta Fioroni - drei italienischen Künstlerinnen der späten 60er- und frühen 70er-Jahre. Einflüsse der 60er-Jahre zeigten sich diese Saison vermehrt als Trend auf den Runways: Frida Giannini für Gucci über Donatella Versace bis in zu Hedi Slimane für Saint Laurent.

Die Designer Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli präsentierten Kreationen mit aufwendigen Stickereien in Blumenmuster oder Schmetterlingsform bis hin zu Designs mit Rautenmustern. Die Keylooks der Show auf der "Paris Fashion Week" findest du oben in der Slideshow.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.