Ressort
Du befindest dich hier:

Paris Fashion Week: Chloé

Designerin Clare Waight Keller überzeugt mit ihrer Frühjahrskollektion 2014 für das Pariser Modehaus Chloé mit ätherisch-femininen Kreationen, die dennoch überaus alltagstauglich sind.

von

  • Chloe SS 2014
    Bild 1 von 12 © 2013 Getty Images
  • Chloe SS 2014
    Bild 2 von 12 © 2013 Getty Images

Was uns im nächsten Frühjahr erwartet? Vor allem viel, viel Transparenz! Unzählige Designerinnen und Designer schickten ihre hauchdünn-durchsichtigen Kreationen über den Laufsteg und schufen den Trend für die kommenden wärmeren Monate. So auch bei Chloé, jedoch ist hier die omnipräsente Transparenz etwas gedämpfter und vor allem alltagsfreundlicher. Schließlich hat bekanntlich nicht jede Frau Modelmaße und zeigt gerne ihren gesamten Körper, nur mit einem Hauch von Chiffon bedeckt. Viel lieber spielen wir das Spiel der Andeutungen, wo nur wenige Partien Haut durchblitzen.

Cloe SS 2014

Insgesamt zeigt sich die Frühjahrskollektion 2014 von Chefdesignerin Clare Waight Keller für das Pariser Modeunternehmen überaus ätherisch und mädchenhaft, aber dennoch durchaus praktisch orientiert und tragbar! Was neben dem sanft fließenden Sand, Khaki und Weiß noch ins Auge sprang, waren die im Vergleich übergroßen, etwas derb wirkenden Taschen, die trotz breiter Trageriemen auch zusammengefalten in der Hand wie eine Clutch getragen wurden.

Cloe SS 2014
Cloe SS 2014

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.