Ressort
Du befindest dich hier:

Paris Hiltons Modekollektion ist so 2000er-Retro!

Sie ist die Queen der frühen 2000er und das spürt man auch in ihrer neuen Kollektion mit dem Modelabel Boohoo: Paris Hilton bringt uns Trainingsanzüge und Silberkleidchen.

von

paris Hilton
© 2018 Getty Images

Erinnert ihr euch noch an "The Simple Life"? Die Sendung mit Paris Hilton und Nicole Ritchie, in der die beiden It-Girls sich etwa als Bäuerinnen versucht haben? Diese fast schon legendäre Sendung lief in den frühen 2000ern auf MTV und war die beste Nachmittagsbeschäftigung vorm Hausaufgabenschreiben. Paris Hilton und ihre Freundin Nicole stellten nicht nur unglaublich genervte Gesichter zur Schau (vielleicht entstand das Resting Bitch Face doch da?), sondern auch Looks, die unendlich trendy waren.

Blasse Low-Rise-Jeans, kurze Trainigsjäckchen aus Fake-Samt, Mini-Clutches und viel Bling-Bling-Schmuck: Das waren die frühen 2000er! Alle, die sich damals wegen zu wenig Taschengeld oder einer allgemeinen, von Eltern verhängten Kaufsperre nicht wie Paris & Nicole kleiden konnten, haben nun die Möglichkeit das nachzuholen. Denn Paris Hilton persönlich hat mit dem Onlinehändler Boohoo eine Kollektion entworfen. Und diese sieht aus, als hätte sie Paris direkt mit einer Zeitmaschine abgeholt.

Es gibt glänzende Kleider mit Wasserfall-Ausschnitt, Bodys im Wet-Metallic-Look und natürlich auch einen Trainingsanzug in Baby-Pink. Gut, aber wenn es letzteres nicht geben würde, dann wäre das schon ziemlich enttäuschend! Die Kollektion kann man ab 20. Juni auf Boohoo shoppen.

Themen: Trends, Society