Ressort
Du befindest dich hier:

Paris Hilton wurde aus Flugzeug evakuiert – an Bord wurde ein Messer gefunden

Schock für Partygirl Paris Hilton, 28. Die Hotelerbin wurde am Weg nach Hawaii aus dem Flugzeug evakuiert.


Paris Hilton wurde aus Flugzeug evakuiert – an Bord wurde ein Messer gefunden

Starlet Paris Hilton wurde aus einem Flugzeug gebracht. Hilton wollte von Los Angeles aus zu einem Urlaub nach Hawaii aufbrechen. Sie sei aufgeregt gewesen, um endlich dem Regen in der Stadt zu entkommen und ins Paradies zu fliegen, berichten die amerikanischen Medien.

Dann das: Paris und die rund 200 anderen Passagiere an Bord mussten wegen der Entdeckung "eines großen Messers" die Delta- Air- Lines- Maschine vor dem Start verlassen. Die Hotelerbin sagte zur angeordneten Evakuierung: "Wir wollten gerade abheben, als die Security allen sagte, sie müssten wieder raus aus dem Flieger, weil sie eine Waffe gefunden hätten. Da bekommt man es mit der Angst zu tun, dass es an Bord gelangte".

Die Waffe war ein Catering-Messer, das die Kabinenbesatzung wohl versehentlich vergessen hatte. Im Endeffekt habe es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme gehandelt. Eine Stunde später konnte der Flug regulär starten und Paris in den wohlverdienten Urlaub fliegen.

Redaktion: Sabine Haydu