Ressort
Du befindest dich hier:

Frühlingsgefühle im Herbst

Es wird kälter, die Tage kürzer, die Nächte länger. Im Herbst sehnen sich Singles mehr denn je nach einer Beziehung. Die besten Tipps für die Partnersuche.

von

Blonde Frau läuft durch den Herbstwald, ihr Freund eilt hinter ihr her

Frühlingsgefühle im kalten Herbst

© Thinkstock

Gerade wenn es kälter wird und man sich nicht mehr so oft vor die Tür wagt, wird die Sehnsucht nach einem Partner nicht geringer. Im Gegenteil. Wie schön wäre es, die Herbstzeit zu zweit zu genießen?

Lange Spaziergänge, gemütliche Abende auf der Couch, die neuesten Kino-Filme sehen, Sturm und Maroni gemeinsam genießen.... Herrlich wäre das. Bloß: wo soll frau bei der kalten Witterung ihren Traumpartner finden? Im Sommer spielt sich das halbe Leben draußen ab, man ist voller Tatendrang. Mit den Temperaturen sinkt auch die Lust, vor die Tür zu gehen.

Gerade im Herbst verzeichnen deshalb Online-Partnerbörsen wie Parship deshalb regen Zulauf. Caroline Erb, klinische Psychologin und Parship -Expertin: "An den langen Herbsttagen nimmt man sich mehr Zeit, sich in Ruhe online die Profile anzusehen und auf andere einzugehen."

Hier ihre Experten-Tipps für die Partnersuche im Herbst:

1

Aufmerksam sein! Halte deine Augen offen! In der kalten Jahreszeit bieten sich neue Plätze abseits des Stammlokals zum Flirten an – sei es auf dem Eislaufplatz, am Maronistand oder im Kino.

2

Humor! Gilt eigentlich immer! Bring' dein Gegenüber zum Lachen! Witz und Schlagfertigkeit lassen das Eis schmelzen.

3

Neues probieren! Besuche einen Yogakurs oder geh' zu einem Eishockeyspiel. Je größer Ihr Aktionsradius ist, desto leichter lernst du jemanden kennen.

4

Reflexion! Überprüfe deine Erwartungshaltung und Bereitschaft, sich auf jemanden einzulassen. Setze dich nicht unter Druck, dann lernst du müheloser jemanden kennen.

Thema: Flirt

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.