Ressort
Du befindest dich hier:

Pasta mit Lachs wie beim Italiener

Mit diesem Rezept holst du dir im Handumdrehen bella italia auf deinen Teller: Wir lieben diese herzhafte Pasta mit saftigem Lachs und Tomaten.


Kategorien: Rezepte, Pasta

© Video: G+J Digital Products
Pasta mit Lachs wie beim Italiener Zutaten für
500 g Tagliatelle oder andere Bandnudeln
250 g Frischlachsfilets
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
200 ml Schlagobers
200 ml Weißwein
200 ml Gemüsebrühe
1 Dose(n) passierte Tomaten
2 EL Tomatenmark
0.5 Limettte
1 TL Dille
2 EL Petersilie
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Fleur de Sel

Zubereitung - Pasta mit Lachs wie beim Italiener

  1. Lachs würfeln und in 2 EL Olivenöl rundum kurz anbraten. Dann herausnehmen und die gehackten Schalotten in die Pfanne geben.
    Kurz anschwitzen, bis sie glasig sind und dann den Knoblauch hineinpressen und direkt mit dem Weißwein ablöschen.

  2. Nudeln bissfest kochen.
    Den Wein bis zur Hälfte einreduzieren lassen und danach die Gemüsebrühe dazugeben. Ca. 5 Minuten zusammen weiterköcheln lassen.

  3. Anschließend Dosentomaten und Tomatenmark beifügen.
    Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, den Saft der halben Limette dazugeben, das Ganze abschmecken und bei Bedarf noch eine Zehe Knoblauch hineinpressen.

  4. Nach ca. 5 Minuten Schlagobers darüber gießen und den Lachs wieder in die Soße legen.
    Noch mal kurz aufkochen, die zwischenzeitlich gekochten Tagliatelle in die Sauce geben und kurz darin ziehen lassen, damit sie etwas Sauce aufnehmen können.
    Dann den Dill sowie die Petersilie darüber streuen und servieren.
    Mit etwas Fleur de Sel abschmecken.


  5. Weitere Rezepte findest du auf Chefkoch.de.

Themen: Rezepte, Pasta