Ressort
Du befindest dich hier:

Pasta mit Marsala und Radicchio

Wer ein Faible für die feine bittere Note hat, dem oder der können wir dieses frische Pasta-Gericht nur empfehlen.

von

Pasta mit Radicchio
© Corbis. All Rights Reserved.

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Kalorien: 480/ Portion.

Schwierigkeitsgrad: *

Zutaten für 4 Personen: 400g Nudeln, 1 große Zwiebel, 350 g Radicchio, 2 EL Olivenöl, 6 EL Marsala (oder süßer Portwein), 4 EL Mascarpone, 100 ml Gemüsesuppe, etwas Rucola und Parmesan, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Zwiebel schälen und längs in feine Spalten schneiden.
  • Radicchio putzen (Strunk großzügig ausschneiden), waschen und trocken schütteln. Die roten Blätter quer in Streifen schneiden.
  • Olivenöl erhitzen und den Radicchio mit den Zwiebelstücken darin anschwitzen. Mit Marsala ablöschen.
  • Mascarpone und Gemüsesuppe zugießen und etwas einkochen lassen. Die Sauce mit wenig Salz und reichlich Pfeffer abschmecken.
  • Die Pasta in ausreichend Salzwasser bissfest kochen und abseihen. Mit der heißen Sauce vermischen.
  • Dekorieren mit fein gehobeltem Parmesan und frischen Rucolablättern.