Ressort
Du befindest dich hier:

Pasta mit mit Mozzarella und Rucola

Kulinarisch besuchen wir nur allzu gerne Italien. Und von Pasta können wir einfach nicht genug bekommen: Wie wäre es heute mit einer Variante mit Rucola und Mozzarella?

von

Pasta mit Rucola

Guten Appetit!

© Thinkstock

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Kalorien: 630/ Portion.

Schwierigkeitsgrad: *

Zutaten für 4 Personen: 1 Bund Petersilie, 6 EL Zitronensaft, 8 EL Olivenöl, 8 EL Gemüsesuppe, 1 kleiner Radicchio, 1 Bund Rucola, 200 g Mozzarella, 400 g Nudeln, 4 EL Parmesan (gerieben), Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.
  • Mit Zitronensaft, dem Olivenöl und der Gemüsesuppe in einen Mixer füllen und zu einer feinen Creme pürieren. Die Sauce mit reichlich Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  • Radicchio und Rucola waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen.
  • Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und bereitstellen.
  • Die Pasta nach Anleitung in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abseihen.
  • Die Petersilcreme unter die heißen Nudeln mischen.
  • Kräuternudeln mit den Mozzarellawürfeln, dem Rucola und dem Radicchio anrichten und den geriebenen Parmesan darüber streuen.
Thema: Pasta