Ressort
Du befindest dich hier:

Pasta mit Mozzarellasauce & getrockneten Tomaten

Achtung, das könnte dein neues Lieblings-Pastarezept werden: Ringatoni mit geschmolzener Mozzarellasauce & getrockneten Tomaten. Ein wunderbares Gericht, das in nur 15 Minuten fix und fertig auf dem Tisch steht. Buon appetito!

von

frühlingspasta
© Photo by martinturzak/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

300 g Ringatoni (oder Penne bzw. eine andere Pastasorte)
2 Knoblauchzehen
1 Glas getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
200 ml Schlagobers
200 g Mozzarella (gerieben)
Salz und Pfeffer
Basilikum
Thymian

ZUBEREITUNG

Die Nudeln in etwas Salzwasser kochen und sobald sie bissfest sind, abgießen, dabei aber etwas vom Nudelwasser in einem Topf auffangen.

Die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen, etwas trocken tupfen und sehr fein hacken. Der Knoblauch wird ebenfalls gehackt und gemeinsam mit den Tomaten in einer Pfanne angeschwitzt. Dann kommt der Schlagobers dazu, in dem jetzt der Mozzarella schmelzen soll. Die Masse etwas köcheln lassen und gut verrühren, sodass eine cremige Konsistenz entsteht.

Zum Schluss die Pasta in die Sauce geben, wenn nötig etwas Nudelwasser hinzufügen, alles gut miteinander vermischen und mit Salz, Pfeffer, einer kleinen Prise frischem Thymian und ganz viel frischem Basilikum abschmecken.