Ressort
Du befindest dich hier:

Wir sind total verliebt in weißes Cola!

Dieses Cola ist weiß und viel gesünder als normales Cola. Wir haben es gekostet und sind hin und weg von der Erfindung aus Österreich!

von

Weißes Cola - Pedacola

Mhhh... weißes Cola mit Zitrone und Eis!

© istockphoto.com

Neulich war ich am Feschmarkt in Wien und habe dort einen neuen Drink entdeckt. Schon mal was von Pedacola gehört? Das ist weißes Cola - alles bio und regional. Seither bin ich total verrückt danach und erkläre es schon jetzt zu meinem Sommerdrink 2017!

Wie wird weißes Cola hergestellt?

Pedacola wurde von Peter Leitner (Peda genannt) erfunden. Er war früher Koch und Lokalbetreiber. Bei Pedacola handelt es sich eigentlich um einen Sirup aus Kräutern (Bio-Eberraute oder auch Colastrauch genannt), Zitrone, Limettensaft und Gewürzen. Die Zutaten dafür kommen aus dem Mühlviertel. Gesüßt wird mit Bio-Rübenzucker. Den fertigen Sirup gibt es bei Peda in 0,5 Liter und 1 Liter Glasflaschen zu kaufen.

Pedacola - weißes Cola Sirup
Das ist der Peda

Wie schmeckt das weiße Cola?

Mein erster Gedanke, als ich das Pedacola getrunken habe: Colaflascherl von Haribo! Mit Coca-Cola hat der Sirup wenig zu tun. Vielmehr schmeckt der Sirup wie eine frische Limonade, die nach Cola schmeckt!

Wie trinkt man Pedacola?

Den Sirup für den "Cola-Prickel-Effekt" am besten mit prickelnden Mineralwasser bzw. Soda aufspritzen und genießen! Meine Empfehlung: Eiswürfel, Minze und Zitrone dazu - so hat man den perfekten Sommerdrink! Das Coole ist: Auch Kinder dürfen das Pedacola trinken.

Wo kann ich Pedacola kaufen?

Pedacola kann man zum Beispiel bei daSein.at bestellen. Eine Flasche mit 0,5 L Sirup kostet 10,90 Euro. Das ergibt ca. 4 Liter weißes Cola!

Dieses Video könnte dich interessieren:

Thema: Trends

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .