Ressort
Du befindest dich hier:

Peegasm: Experten warnen vor gefährlichem Sex-Trend

Peegasm: Das englische Wort für Pinkeln "Pee" und Orgasmus. Ein Sex-Trend, bei dem Frauen absichtlich ihren Harndrang zurückhalten. Experten warnen davor.

von

Peegasm: Experten warnen vor gefährlichem Sex-Trend
© iStock

Das Online-Portal "Reddit" bietet bekanntlich Platz für alle möglichen Kuriositäten. Allerdings meinen es die Frauen auf der Plattform ernst, wenn sie davon erzählen, dass sie durch das Zurückhalten des Urins erregt werden. Mehr noch: Durch andauernden Harndrang soll beim Urinieren besonders viel Befriedigung erlebt werden. Dadurch sollen bestimmte Nerven im Beckenbereich angeregt werden – manche Frauen kamen sogar zum Orgasmus. Experten warnen allerdings vor dem zweifelhaften Sex-Trend. Die Masturbations-Praktik kann die Nieren schädigen und zu Blasenentzündungen führen.

Britischer User löste Trend aus

Losgelöst wurd der Trend tatsächlich von einem Mann. Ein britischer User berichtete auf Reddit über seine Freundin, die den Toilettengang so lange wie möglich hinauszögere, um zum Höhepunkt zu kommen. Tatsächlich stimmten einige Userinnen in den Kommentaren zu, beim Pinkeln zum Orgasmus zu kommen. Damit hat die Community einen regelrechten Trend ausgelöst. Viele Frauen sind offenbar dadurch angehalten worden, den Peegasm selbst auszuprobieren. Durch das lange Zurückhalten würde laut Experten einen gefährlicher Infektionsherd entstehen. Deshalb: lieber nicht nachmachen.

Thema: Sex & Erotik