Ressort
Du befindest dich hier:

Es gibt ihn: Ein Penis für jede Gelegenheit

Für den Geburtstag, Feiertag oder auch nur Freitagabend: Es gibt ihn, den Penis für jede Gelegenheit. Behaupten nicht wir, sondern eine neue Studie.

von

Es gibt ihn: Ein Penis für jede Gelegenheit

Brauchen wir Frauen eher nicht: Kleine Gurkerl

© iStockphot

"Wie viel darfs denn sein, gnä' Frau?" - "Ach wissen Sie, heute ist mir so nach One Night Stand. Geben'S mir also ein größeres Stück..."

Okay, das haben wir uns jetzt ausgedacht. Aber nach einer neuen Studie, die im wissenschaftlichen Journal "Plos One" veröffentlicht wurde, haben Frauen in Sachen Penisgröße tatsächlich anlassbezogene Präferenzen.

Für die Untersuchung wurden 75 Probandinnen gebeten (warum fragt eigentlich nie jemand UNS, ob wir an einer Penis-Studie teilnehmen wollen? ), verschiedene Pimmel-Modelle zu bewerten. Wichtigstes Entscheidungskriterium: Wäre das ein Penis, mit dem ich mir eine ernsthafte Beziehung oder nur eine Affäre vorstellen könnte?

Der "Affären"-Penis soll ein wenig größer sein

Übrigens, nur eine kleine Anmerkung am Rande: Stellt euch mal vor, wenn Männer vor die Wahl gestellt würden... "Ist das eine Vagina für eine Beziehung oder eine schnelle Nummer?" – Was wäre da für ein #Aufschrei ...

Jedenfalls: Bei der Untersuchung stellte sich heraus, dass die Damen für einen Quickie doch eine etwas größere Bauweise bevorzugen. Satte 16,3 Zentimeter Länge sollte der Penis haben, damit wir uns für ein schnelles Betthupferl breitschlagen lassen würden. Der Beziehungs-Penis ist laut der Studie etwas kleiner: nämlich nur 16 Zentimeter lang.

Worauf sich für uns zwei brennende Fragen stellen:

1

Liebe Mädels: welchen gravierenden Unterschied machen jetzt (fast hätten wir gesagt: schlappe) drei Milimeter nun wirklich?

2

Wer von euch hat beim ersten Kennenlernen schon mal einen Typen gebeten, seinen Penis auszupacken? "Will nur checken, ob du klein genug für Beziehungspotential bist?"

Thema: Sex & Erotik