Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Pensionistin hilft Handy-Süchtigen über die Straße

Einmal umgedreht: In Brasilien helfen Senioren in einer schrägen Aktion den verkehrsblinden Handy-Süchtigen sicher über die Straße.

von

Guia de Pedestre
© Biscoitos Zezé

Ab einem gewissen Alter ist man vielleicht nicht mehr so sicher auf den eigenen Beinen unterwegs und der Weg über eine vielbefahrene Straße kann zur Anstrengung werden. Daher habe ich als Kind gelernt, dass viele Pensionistinnen und Pensionisten beim Zebrastreifen dankbar sind, wenn man ihnen einen stützenden Arm anbietet.

Aber an einer Ampel in Brasilien ist alles anders. Denn hier ergreift zwar auch eine ältere Dame die Hand mancher ihrer Passanten, jedoch nicht, weil sie selbst sich vor der Überquerung fürchtet, sondern weil sie um die Sicherheit der Jüngeren besorgt ist! Und zwar um jene, die statt auf den Verkehr zu achten, viel mehr mit ihrem Handy beschäftigt sind.

Sogenannte "Smombies" - eine Wortneuschöpfung aus Smartphone-Zombies - sind in den letzten Jahren bedauerlicherweise oftmals in Unfälle verwickelt gewesen, weil sie nicht auf ihr Umfeld, sondern nur auf ihr Display geachtet haben. Und das nimmt der folgende Spot der brasilianischen Keks-Marke Biscoitos Zezé humorvoll aufs Korn:

Thema: Smartphone

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .