Ressort
Du befindest dich hier:

Nageldesign Trend: Perlen für die Fingernägel

Der neueste Nageldesign Trend auf Instagram ist es, sich Perlen auf die Fingernägel zu kleben. Klingt schräg? Ganz ehrlich: Das wollen wir nachmachen!

von

Nageldesign Trend: Perlen für die Fingernägel
© instagram

In den letzten Jahren wurde der Trend hin zum Nageldesign immer größer. Acrylnägel und Gelnägel gehören quasi schon zum guten Ton und mehr bedeutete in den letzten Saisonen auch wirklich immer mehr. Während die kleinen Kunstwerke am Nagel auf Instagram zwar schön anzusehen sind, dachten wir uns bisher aber immer: Tragbar sind diese Nageldesigns aber nicht wirklich.

Jetzt erobert aber ein Nageltrend das Internet, der auch bei natürlichen und kurzen Nägeln gut aussieht und mehr als alltagstauglich ist: Mit Perlen besetzte Nägel. Fast zurückhaltend kommen sie daher und machen sie damit zu einem Favoriten für 2019. Am schönsten schauen die Perlennägel aus, wenn man die Nägel völlig ohne Nagellack trägt, oder zu Nude- und leichten Rosatönen greift. Die Nägel selbst sollten eher kurz gehalten werden. Wir sind verliebt!

Dieser Trend für die Nägel ist tragbar - und alltagstauglich!

Und ja. Wir geben es zu. Einfach lackierte Nägel sind noch immer praktischer. (Das sind übrigens die Nagellack-Trends für 2019) Aber für einen besonderen Abend oder zum Aufpeppen eines eher schlichten Outfits sind diese Nägel perfekt! Wir kleben schon einmal...

Wie befestigt man die Perlen am Nagel?

Du hast gleich mehrere Möglichkeiten, um die Perlen am Nagel anzubringen. Entweder du versuchst es mit einer ordentlichen Portion Überlack, oder du besorgst dir Nagelkleber. Beides hält und schafft sogar die größte Anfängerin.